ScanGaugeII


Der Scangauge II wird über die OBD-Schnittstelle angeschlossen und bietet folgende Funktionen in einem Gerät:
                                            -
Tripcomputer
                                            - 4-fach Digitalanzeige
                                            - Fehlerabfragesystem

                                                                       

Die Korrekturwerte für den Spritverbrauch beim Caddy III (2004-2010):
Otto 1,4 = + 28%
Otto 1,6 = + 16%
Ecofuel 2,0 = - 34% (bzw. - 23%, Faktor CNG = 1,5)
TDI 1,9/77Kw =  - 21% (Diesel Typ A)
...d.h. der Spritverbrauch wird vom Scangauge ohne Einstellung des passenden Korrekturwertes nicht richtig angezeigt. Wie die Einstellung funktioniert, steht im Handbuch oder hier.

Die Korrekturwerte für die Geschwindigkeitsanzeige beim Caddy III:
Die Geschwindigkeitsanzeige ist 'ab Werk' recht gut gelungen, eine zusätzliche Justierung ist nur notwendig, wenn eine ganz genaue Anzeige mit weniger als einem Prozent Abweichung gewünscht wird. Für diese genaue Einstellung benötigt man dann ein Navi und idealerweise eine GRA.
 

Einige X-GAUGE WERTE für den Caddy III:

 Bezeichnung der Anzeige
TXD RXF RXD MTH Name
(*) Spritmenge die noch im Tank ist 24 800000000000 0000 000000000000  
(*) damit verbleibende Reichweite 44 800000000000 0000 000000000000  
(*) entspr. restliche Fahrtdauer 64 800000000000 0000 000000000000  
           
Durchschnittsverbrauch aktuelle Fahrt 00  800000000000  0000 000000000000  AVG
Durchschnittsverbrauch aller heutigen Fahrten 01 800000000000 0000 000000000000  
Durchschnittsverbrauch seit der Tankbefüllung 04 800000000000 0000 000000000000  
           
PS Anzeige für Ottomotoren 00  400080000000 0000 000A00170000  PS
PS Anzeige für Dieselmotoren 00 400080000000 0000 000A00240000  PS
Meilen pro Stunde 686AF1010D 0441050D0000 2808 000500080000 MPH


Die TRIP-Werte als X-Gauge werden über den Wert TXD definiert:

Die 1. Stelle des TXD-Wertes bezieht sich dabei auf den Meßwert:
0 = Durchschnittsverbrauch
1 = absoluter Benzinverbrauch
2 = maximale Kühlwassertemperatur (*)
3 = gefahrene Distanz
4 = maximale Drehzahl (*)
5 = Fahrzeit in Stunden
6 = maximal gefahrene Geschwindigkeit (*)
7 = Durchschnittsgeschwindigkeit
8 = Fahrtkosten

Die 2. Stelle des Wertes bezieht sich auf den Meßzeitraum:
0 = aktuelle Fahrt
1 = alle 'heutigen' Fahrten
2 = alle Fahrten des 'vorhergehenden Tages'
4 = alle Fahrten seit der Tankfüllung ('Fillup Done')

Das Eingabemuster der Trip-Werte entspricht den Vorgaben der ersten Zeilen der oben stehenden X-Gauge-Tabelle, d.h. die Werte RXF (beginnend mit einer 8 ), RXD und MTH bleiben für alle Eingaben der Trip-Werte unverändert. Bis auf die o.g. Sonderfälle(*), die sich alle auf den Tankinhalt beziehen, funktioniert jede Kombination der ersten Stelle mit der zweiten. Der Name der Anzeige kann frei vergeben werden.

Die vorgegebenen Standard Gauge Werte:
CPK = Spritkosten pro Kilometer
VLT  = Bordspannung in Volt
CIA   = Lufttemperatur im Ansaugtrakt
FPR  =
Druck der Kraftstoff-Einspritzung (wird im Caddy nicht erfasst)
LPH  = Verbrauch in Liter pro Stunde
IGN   = Zündzeitpunkt
LOD = Motorauslastung (bei momentaner Drehzahl)
  LP  = Lambda Regelkreislauf Offen oder Geschlossen
MAP = Druckwert im Ansaugtrakt
LHK  = Momentanverbrauch in Liter auf 100 Km
KPH  = Geschwindigkeit in Km/h
RPM = Motordrehzahl pro Minute
TPS  = Drosselklappenstellung
CWT = Kühlwassertemperatur in °Celsius



- alle o.g. Angaben ohne Gewähr, die Benutzung erfolgt auf eigenes Risiko -
Weitere Informationen unter: